Seit Mittwoch können wir die sog. Novemberhilfe für unsere Mandanten beantragen, die Anträge sind eingereicht und werden aktuell geprüft.

Durch die Verlängerung der Schließungen bis zum 20. Dezember 2020 sollen auch die Zuschüsse für die betroffenen Unternehmen als Dezemberhilfe wieder aufgelegt werden:

  • antragsberechtigt sind wieder direkt von den temporären Schließungen betroffene Unternehmen, indirekt betroffene und mittelbar indirekt betroffene Unternehmen entsprechend den Regelungen der Novemberhilfe
  • im Grundsatz werden erneut Zuschüsse von bis zu 75 Prozent des Umsatzes aus Dezember 2019 anteilig für die Anzahl an Tagen der Schließung im Dezember 2020 gewährt
  • die Antragstellung wird aktuell noch vorbereitet, soll jedoch wie bei der Novemberhilfe wieder über den Steuerberater elektronisch erfolgen

Quelle: https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/11/20201127-stark-durch-die-Krise-dezemberhilfe-kommt.html