Letzte Woche Freitag wurde dem Gesetz zur Verlängerung der Steuererklärungsfrist in beratenen Fällen und der zinsfreien Karenzzeit zugestimmt, damit haben wir Steuerberater für die Erstellung der Steuererklärungen unserer Mandanten für das Jahr 2019 Zeit bis 31.08.2021. Die Verzinsung beginnt verschoben erst im Oktober 2021 oder Mai 2022.

Mit dieser Verlängerung soll dem Umstand Rechnung getragen werden, dass Steuerberater aktuell durch die Beantragungen der Corona-Hilfen massiv zusätzlich belastet sind. 

Wir arbeiten weiter mit Hochdruck sowohl an der Beantragung der Hilfen als auch an den Jahresabschlüssen und Steuererklärungen unserer Mandanten.